Pretty Hotels

Sparen mit Stil | Inntel Zaandam, Amsterdam

Markus Stein
Geschrieben von Markus Stein

Hotels mit Doppelzimmern für unter 120 Euro, mit modernem Design und gutem Service – das sind für uns echte Pretty Hotels. Das originelle Inntel Hotel Zaandam bei Amsterdam etwa gibt es schon ab 85 Euro!

Das hat die Welt noch nicht gesehen! Als hätten sich die Architekten nicht auf eine einzige Fassade können und kurzerhand alle erdenklichen Spielarten durcheinander gewürfelt – so sieht das aus. Oder als wären bei einem  Sturm Dutzende kleiner grüner und blauer Häuschen, wie sie in dieser Region der Niederlande typisch sind, durcheinander gepurzelt.

Das Knusperhäuschen-Konglomerat, bestehend aus beinahe 70 Fassaden, stapelt sich 15 Zugminuten von der City entfernt. Doch nicht nur die knallbunten Fassaden, auch die Inneneinrichtung der  Zimmer und Suiten nimmt Bezug auf die Geschichte der Region – zum Beispiel mit historischen Motiven auf den großen Wandbildern.

Berühmte Zaan-Gäste

So lässt sich in einem Zimmer der russiche Zar Peter der Große blicken. Der Zar wohnte 1697 acht Tage in einem Holzhaus und übte sich als Zimmermann. Dieses Haus ist erhalten geblieben erhalten und heute als Zar-Peter-Haus Teil des . Auch der französische Maler Claude Monet (1840-1926) war in der Stadt zu Besuch.

Hell und modern

Das außergewöhnliche Inntel Hotel bietet helle und modern eingerichtete Zimmer, einen Wellness Club mit einem Pool und kostenloses Wlan im Hotel. Kurz, es ist eine angenehme Kombination von Tradition und modernem Komfort.

Kaffee am Fluss

Das Hotel-Restaurant „Puur Saen“ mit Bar bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet,  Mittagessen und Abendessen. Die meisten Zutaten der Speisen kommen aus dem Zaan-Gebiet. Die Terrasse direkt am Zaan-Fluss ist außerdem ein angenhemer Ort, sich mit einer Tasse Kaffee zu entspannen.

Vom Inntel Hotel nach Amsterdam

Zaandam ist nur zwei Stopps vom Hauptbahnhof Amsterdam entfernt. Auch hat Zaandam direkt nach Alkmaar und Den Helder, Nijmwegen und Maastricht. Es gibt auch direkt Busverbindungen nach Amsterdam.


Weitere Hoteltipps finden Sie hier!


Узнайте про важный web-сайт про направление магазин ковров киев fashioncarpet.com.ua/
Предлагаем вам со скидкой https://imagmagnetsns.ua у нашего менеджера.

Über diesen Autor

Markus Stein

Markus Stein

Wenn Markus mal nicht vor dem Computer sitzt – das ist leider immer öfter immer weniger der Fall ... –, macht er mit Vorliebe die Bergwelt vor der oberbayerischen Redaktions-Haustür unsicher. Sei es mit dem Mountainbike oder Wanderschuh in der schneefreien Zeit, mit Touren- oder Alpinski im Winter. Bleibt dann noch Puste übrig, stürzt er sich auch gern mal in Münchens Kulturleben, mit Vorliebe in die Jodel-Hochburg Bayerische Staatoper. Die absoluten Reise-Highlights im Dienste der Redaktion: eine Rundreise durch Neuseeland („Der Hammer“) und Tiefschnee-Tauchgänge in Kanada („Auch nicht schlecht“).